Termine

Ihr Erzeugerring vor Ort

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 

Der 4. Dreijahreszeitraum läuft von 01.01.2022 - 31.12.2024

 
Damit wir die Schulung durchführen können, sind die geltenden Vorsichtsmaßnahmen zum Gesundheitsschutz zwingend zu beachten:

  •    Das vorgeschriebene Hygienekonzept des Gasthauses und der Mindestabstand sind einzuhalten.
  •    Vergessen Sie nicht, Ihren Mund-Nasen-Schutz mitzubringen!
  •    Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich, da die Teilnehmerzahl beschränkt ist.

Ldkr.  Tag      Datum            Beginn    Ort                 Gasthaus

TIR      Do       27.10.2022      09:30   Griesbach       Rubenbauer

AS       Fr        04.11.2022      09:30   Gebenbach     Zur Blauen Traube

NM      DI        08.11.2022      09:30   Mallerstetten  Freihart

R         Do       10.11.2022      09:30   Hemau            Ferstl-Bruckmeier

NEW   Di        15.11.2022       09:30   Oberlind          Zum Schwarzen Bären

R         Do       17.11.2022      09:30   Unterlaichling  Wolff

SAD    Mi        23.11.2022      09:30   Klardorf           Turmrestaurant Obermeier

ACHTUNG! Termin verlegt von 29.11.22 auf
CHA    Fr        02.12.2022      09:30   Grafenkirchen Wirts-Wast

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 

Sachkunde Pflanzenschutzfortbildung 2022 - Online-Vortrag

Anmeldung (Klick aufs Datum):

 


Die Schulungsgebühren betragen 31,00 € (zzgl. 19% Ust.).


Bitte drucken Sie vor der Teilnahme am Online-Vortrag die Teilnahmebestätigung aus und senden uns diese umgehend nach der Online Schulung per Email zurück.

⇒ Formular Download hier

⇒ Anleitung gotoWebinar-Start

⇒ Teilnehmer Leitfaden gotoWebinar

 

BITTE BEACHTEN SIE:

Gemäß den gesetzlichen Bestimmungen der bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft entspricht die Teilnahme an einer Online Präsenzschulung nur dann der Pflanzenschutzsachkundeverordnung gem. §9 Abs.4 Pflanzenschutzgesetz, wenn sich jeder Teilnehmer mit einer eigenen, persönlichen Emailadresse registriert und über den gesamten Schulungszeitraum, mit einem eigenen Endgerät teilnimmt.

Mit der Teilnahmebestätigung werden mittels persönlicher Unterschrift und dem Eintragen von Kennwörtern, die während des Webinars mitgeteilt werden, oben genannte Bedingungen akzeptiert und bestätigt.
Nur bei ordnungsgemäßer Anmeldung, der durchgehenden Teilnahme und dem abschließenden Ausfüllen und Zurücksenden der Teilnahmebescheinigung, wird dem Teilnehmer nach der Fortbildung ein rechtsgültiges Teilnahmezertifikat ausgestellt.  

Technische Voraussetzung für die Teilnahme an dem Online Live Vortrag:

  • einen gängigen Webbrowser (z.B. Mozilla Firefox, Google Chrome, Internet Explorer)
  • eine stabile Internetverbindung (vorzugsweise LAN-Kabel)
  • Lautsprecher oder Kopfhörer an Ihrem Endgerät (Desktop-PC / Laptop / Tablet)
  • Jeder Teilnehmer muss über ein separates Endgerät verfügen bzw. es ist die Teilnahme von nur einer Person je Anmeldung / je Zugang zum Online-Vortrag möglich

 DIE WEITERGABE DES ANEMELDELINKS IST UNTERSAGT!

Ihre Anmeldedaten sind fest mit dem zugesendeten Link verbunden, wenn es zu doppelten Teilnahmen kommt, werden diese Teilnehmer alle von der Veranstaltung ausgeschlossen.


Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis. Bleiben Sie gesund!
 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 

 

Fachveranstaltung des Amtes f. Ernährung, Landwitschaft u. Forsten Regensburg-Schwandorf

Vorstellung des Zwischenfrucht-Schauversuches

03.11.2022   14:00 Uhr  Betrieb Weig
Treffpunkt: Pentlerparkplatz am Kreisel vor Kiefenholz

Welche Zwischenfrucht passt zu meinem Betrieb?

- Zwischenfruchtanbau und Trockenheit

- Wie kann der Landwirt die Wasseraufnahme und die Wasserspeicherfähigkeit
  des Bodens verbessern?

Beid er Veranstaltung wird die Agrarreform 2023 und die Neuausweisung der roten Gebiete angesprochen.

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 

 

 

Kurzfristige Termine entnehmen Sie bitte auch unserem Beratungsfax.

 

 

Cookie Einstellungen